Links

Wörterbuch Erwachsenenbildung

Das von Rolf Arnold, Sigrid Nolda und Ekkehard Nuissl herausgegebene „Wörterbuch Erwachsenenbildung“ gibt es auch als Online-Ausgabe, die kostenlos genutzt werden kann. Das ist eine sehr hilfreiche Möglichkeit für alle die schnell und effektiv nach weiterführenden Informationen zu einzelnen Fachbegriffen der Erwachsenenbildung suchen.

Rolf Arnold, Sigrid Nolda und Ekkehard Nuissl: Wörterbuch Erwachsenenbildung (Amazon-Partnerlink)

Arbeitsbedingungen von Dozenten/innen in der Erwachsenenbildung

Der bereits am 19.05.2013 auf www.tagesspiegel.de veröffentlichte Artikel ist unverändert lesenswert.

Barbara Kerbel: „Lehrer zweiter Klasse. Freiberufliche Dozenten in der Erwachsenenbildung leiden unter prekären Arbeitsbedingungen – und suchen Alternativen.“

So verlockend Fachkräften der berufliche Wechsel in den Weiterbildungsbereich zuweilen erscheint – er sollte wohl durchdacht sein. Denn es ist etwas anderes, ob man gelegentlich nebenberuflich ein Seminar gestaltet oder ob die Trainertätigkeit die Haupteinnahmequelle bildet.

-Werbung-



Methoden der Erwachsenenbildung

Von der Grazer Erwachsenenbildungseinrichtung  CONEDU wird in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Bildung und dem Bundesinstitut für Erwachsenenbildung das ausgesprochen informative Webprojekt www.erwachsenenbildung.at gestaltet.

Beispielsweise gibt es dort  unter anderem die Serie „Methoden der Erwachsenenbildung„. Diese bietet eine Vielzahl an nützlichen Texten rund um die Seminargestaltung.

wb-web – Das Portal für Lehrende in der Erwachsenen- und Weiterbildung ist online

Das Portal wb-web ist ab heute online. Als Informations- und Vernetzungsportal bietet es Lehrenden erwachsenenpädagogisches Wissen sowie einen Raum zum gegenseitigen Austausch und gemeinsamen Lernen.

Auf dem Portal finden Lehrende der Erwachsenen- und Weiterbildung erwachsenpädagogisches Wissen und Praxishilfen zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung ihrer Veranstaltungen. Die Inhalte sind frei zugänglich und überwiegend offen lizensiert. wb-web ist ein gemeinsames Projekt der Bertelsmann Stiftung (BST) und des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung – Leibniz Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE). wb-web – Das Portal für Lehrende in der Erwachsenen- und Weiterbildung ist online weiterlesen

Stiftung Warentest hat Train-the-trainer-Seminare getestet

Das aktuelle Heft der Stiftung Warentest enthält Testergebnisse zur Qualität von Train-the-trainer-Kursen. Die Informationen sind insbesondere für diejenigen interessant, die überlegen an einer solchen, oft sehr kostspieligen, Bildungsveranstaltung teilzunehmen. Den entsprechenden Artikel, der die wichtigsten Test-Ergebnisse zusammenfasst, kann man sich auch online als 8seitiges PDF zum Preis von 1,50 EUR (Bezahlung via Mobiltelefon) downloaden.

Fernkurs „Train the Trainer IHK“ an der Fernakademie-Klett
 (Werbung)

Urheberrecht in der Erwachsenenbildung (Weiterbildung)

Vom Verband Bildungsmedien e.V. steht zu diesem Thema die informative, 16 seitige Broschüre „Sorry, aber manche Kopie geht leider gar nicht.“ als kostenloser PDF-Download zur Verfügung. Darin werden die wichtigsten Fragen zum komplizierten Urheberrecht in der Erwachsenenbildung (Weiterbildung) beantwortet.

Train-the-trainer-Seminare

Für Fachkräfte, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit erstmalig in die Situation kommen Seminare halten zu müssen oder auch von sich aus in den Weiterbildungsbereich wechseln wollen gibt es von unterschiedlichen Anbietern sogenannte „Train-the-trainer-Seminare“. Diese wochenweise oder an einem Wochenende durchgeführten Crash-Kurse können durchaus ein guter Einstieg sein und die ersten Schritte als Seminarleiter/in einfacher machen. Im Hinblick darauf bietet der Deutsche Bildungsserver eine verlässliche Suchmaschine für Weiterbildungskurse. Tipp: Als Suchworte z.B. Seminarplanung oder Train-the-Trainer eingeben.

Fernkurs „Train the Trainer IHK“ an der Fernakademie-Klett (Werbung)