Schlagwort-Archive: train the trainer

Neuauflage: Train the Trainer

Autor: Michael Birkenbihl
Titel: Train the Trainer – Das Arbeitshandbuch für Ausbilder und Dozenten
Erscheinungsdatum: 08. Oktober 2018

“Michael Birkenbihl liefert in seinem Klassiker der Ausbildungsliteratur wertvolle und wissenschaftlich fundierte Einblicke in die Psychologie, Pädagogik und Praxis der Erwachsenenbildung. Sein Meisterwerk Train the Trainer erscheint nun bereits in 23. Auflage: Es gibt Ausbildern, Dozenten und Schulungsleitern geeignete Werkzeuge an die Hand, um Seminare fesselnd gestalten und erfolgreich umsetzen zu können. Ein aktionsbezogenes Grundlagenwerk für Anfänger, Quereinsteiger und Profis, das mit hunderten praxistauglichen Tipps und Tricks, Rollenspielen und Fallstudien angereichert ist. So kann man einfach und kompakt vom Erfahrungsschatz des Altmeisters der deutschen Trainingsszene profitieren und die eigenen Lehrfähigkeiten perfektionieren.” Quelle: amazon.de

Michael Birkenbihl: Train the Trainer: Das Arbeitshandbuch für Ausbilder und Dozenten (Amazon-Partnerlink)

Wie lernen Fachleute didaktisch zu denken?

Ich finde den unter dem Titel “Didaktik unterrichten oder: Wie lernen Fachleute didaktisch zu denken?geschriebenen Erfahrungsbericht von Andrea Widmann ausgesprochen lesenswert.

Die Autorin blickt auf eine mehrjährige Erfahrung als Didaktik-Trainerin in verschiedenen Bildungseinrichtungen zurück und schildert im Hinblick darauf zunächst ihre schrittweise Vorgehensweise:

  • Prozesshaft denken
  • Organisatorische Prozesse von didaktischen unterscheiden
  • Zusammenhang von Didaktik und Methoden erkennen
  • Didaktische Prozesse planen
  • Geplante Seminarabläufe durchführen und reflektieren

Die anschließende Reflektion ihrer eigenen Arbeit ist aufschlussreich und bietet neben wichtigen Erkenntnissen insbesondere auch nützliche Anregungen.


Buchtipp: Aiga von Hippel, Claudia Kulmus, Maria Stimm „Didaktik der Erwachsenen- und Weiterbildung“ (Amazon-Partnerlink)

Ausbildung / Seminare / train-the-trainer

Allgemeines zu train-the-trainer-Seminaren

  • Zeitrahmen: Wochenendseminare oder mehrere Themenblöcke über einige Monate hinweg.
  • Kosten der Trainerausbildung: circa 1750,- EUR (z.B. Bildungszentrum der IHK Bonn/Rhein-Sieg) bis 10.000,- EUR (kommerzielle Anbieter: “Management-Bildungsinstitute”, “Führungskräfte-Akademien”)
  • Anbieter: Neben universitären Instituten, Bildungseinrichtungen der öffentlichen Erwachsenenbildung und den Industrie- und Handelskammern gibt es auch unterschiedliche kommerzielle Anbieter die train-the-trainer-Seminare durchführen.
  • Abschlüsse: Teilnahmebescheinigung, Zertifikat
  • Qualität: (Die nachfolgende Auflistung stellt keine Wertung dar, sondern erfolgt aufsteigend nach Postleitzahlen.) → Siehe auch: Stiftung Warentest hat train-the-trainer-Seminare getestet.
train-the-trainer
train-the-trainer

Anbieter von Ausbildungen zur/m TrainerIn

  • www.abb-seminare.de –  Arbeitsgemeinschaft Bildung und Beruf e.V. –  07381 Pößneck
  • www.ihk-berlin.de – Industrie- und Handelskammer – 10623 Berlin → Train the Trainer (IHK)
  • www.bw-verdi.de – Bildungswerk ver.di in Niedersachsen e.V. – 30159 Hannover
  • www.ineko-cologne.com – INeKO Institut für die Entwicklung personaler und interpersonaler Kompetenzen an der Universität zu Köln –  50825 Köln
  • www.train-the-trainer-seminar.de –  Krawiec Consulting –  68259 Mannheim
  • www.ph-heidelberg– Pädagogische Hochschule Heidelberg – 69120 Heidelberg → zertifizierte Trainerausbildung
  • www.methodium.de –  methodium GbR –  70197 Stuttgart

Die Liste der vorgenannten Anbieter von train-the-trainer-Seminaren und zertifizierten train-the-trainer-Ausbildungen wird fortlaufend ergänzt.

→ Siehe auch: Train-the-Trainer-Seminare finden!


Buchtipp: Axel Rachow, Johannes Sauer „Der Flipchart-Coach. Profi-Tipps zum Visualisieren und Präsentieren am Flipchart (Edition Training aktuell)“ (Amazon-Partnerlink)

Stiftung Warentest hat Train-the-trainer-Seminare getestet

Das aktuelle Heft der Stiftung Warentest enthält Testergebnisse zur Qualität von Train-the-trainer-Kursen. Die Informationen sind insbesondere für diejenigen interessant, die überlegen an einer solchen, oft sehr kostspieligen, Bildungsveranstaltung teilzunehmen. Den entsprechenden Artikel, der die wichtigsten Test-Ergebnisse zusammenfasst, kann man sich auch online als 8seitiges PDF zum Preis von 1,50 EUR (Bezahlung via Mobiltelefon) downloaden.

Train-the-trainer-Seminare

Für Fachkräfte, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit erstmalig in die Situation kommen Seminare halten zu müssen oder auch von sich aus in den Weiterbildungsbereich wechseln wollen gibt es von unterschiedlichen Anbietern sogenannte “Train-the-trainer-Seminare”. Diese wochenweise oder an einem Wochenende durchgeführten Crash-Kurse können durchaus ein guter Einstieg sein und die ersten Schritte als Seminarleiter/in einfacher machen. Im Hinblick darauf bietet der Deutsche Bildungsserver eine verlässliche Suchmaschine für Weiterbildungskurse. Tipp: Als Suchworte z.B. Seminarplanung oder Train-the-Trainer eingeben.