Schlagwort-Archive: &

Lernanwendungen (LearningApps) selbst erstellen

Inspiriert durch meine Teilnahme am EBmooc- Digitale Werkzeuge für ErwachsenenbildnerInnen auf www.imoox.at (österreichische MOOC-Plattform der Karl-Franzens-Universität Graz und der Technischen Universität Graz) finden Sie hier zukünftig verstärkt Hinweise auf nützliche Online-Tools für TrainerInnen.

LearningApps.org

Zu den Online-Tools mit denen es sich nach meiner Einschätzung gut arbeiten lässt, gehört beispielsweise LearningApps. Bei dem Programm LearningApps handelt es sich um eine einfache und empfehlenswerte Möglichkeit eine digitale Anwendung zur Lernunterstützung (engl. Application Software, abgekürzt App) zu erstellen.

Fernkurs “E-Learning-Manager/in” an der Fernakademie-Klett
 (Werbung)

Pädagogisch-didaktischer Nutzen von LearningApps?

  • Abwechslung im Hinblick auf die Methodenauswahl
  • Auflockerung (“spielerischer” Zugang zu Lerninhalten)
  • Aktivierung der Lernenden
  • Kontrolle des Lernerfolgs
  • Motivation bei vollständig richtiger Lösung der gestellten Aufgabe

Lernanwendungen (LearningApps) selbst erstellen weiterlesen

Honorarempfehlung für Trainer, Berater und Coaches

Vom Bundesverband für Trainer, Berater und Coaches (BDVT e.V.) wurde nach 2012 jetzt zum zweiten Mal eine Honorarempfehlung für in der Weiterbildung tätige Personen veröffentlicht.

Das vierseitige PDF “Honorarempfehlung 2017 für Training, Beratung und Coaching“, welches zwischen Startern, Professionals und Senior-Professionals unterscheidet, kann unter www.bdvt.de angesehen werden.

Fernkurs “E-Learning-Manager/in” an der Fernakademie-Klett (Werbung)

Themen-ABC

Quelle: pixabay.com
Quelle: pixabay.com / User: geralt / Lizenz: CC0

Als Einleitung in ein Thema eignet sich neben einem kurzen Vortrag der/des Dozenten/in beispielsweise auch die gemeinsame Erstellung eines Themen-ABC. Dieser Themeneinstieg hat den Vorteil, dass die gesamten Gruppe von Anfang an einbezogen wird und Einfluss auf die Inhalte nehmen kann. Außerdem bietet das Themen-ABC der/dem Dozenten/in die Möglichkeit Vorwissen/Vorerfahrungen der Teilnehmer/innen abzuklären.

themen-abc

Bei der Methode Themen-ABC erhält jede/r Teilnehmer/in eine oder mehrere Karten (anhängig von der Gruppengröße) die mit einem Anfangsbuchstaben des Alphabets beschrieben ist. Die Aufgabe für die Teilnehmer/innen besteht anschließend darin einen themenrelevanten Begriff zu assoziieren, der mit dem jeweiligen Buchstaben beginnt. Die beschrifteten Karten werden dann in alphabetischer Reihenfolge beispielsweise an eine Moderationswand geheftet.

Fernkurs “E-Learning-Manager/in” an der Fernakademie-Klett (Werbung)

Von der Erwachsenenbildung zum Edutainment

Edutainment = Wortschöpfung aus Education (engl. Erziehung, Bildung) und Entertainment (Unterhaltung, Darbietung)

Die Ansprüche der Teilnehmer/innen an Veranstaltungen der Erwachsenenbildung sind in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Immer häufiger wird ein in sich stimmiges Gesamtpaket erwartet. Die Teilnehmer/innen wollen nicht nur etwas lernen, sondern sie möchten sich möglichst rundum wohlfühlen, etwas Spannendes erleben, interessante Erfahrungen machen, neue Leute kennenlernen und sich selbst weiterentwickeln.

Dem im vollen Umfang Rechnung zu tragen ist angesichts der Einsparungen im Bildungsbereich alles andere als einfach. Geschmackvoll eingerichtete und gut ausgestattete Seminarräume sind leider keine Selbstverständlichkeit. Rückzugsbereiche für die Pausen sind oft genauso wenig vorhanden wie Angebote für die Verpflegung mit Speisen und Getränken. Von der Erwachsenenbildung zum Edutainment weiterlesen