Buch-Neuauflage: Anfangssituationen – Was man tun und besser lassen sollte

Demnächst ist die Neuauflage des gebundenen Buchs “Anfangssituationen: Was man tun und besser lassen sollte” erhältlich. Es handelt sich dann um die inzwischen 11. Auflage des Bestsellers von Karlheinz A. Geißler. Preis: 34,95 EUR


Anfangssituationen: Was man tun und besser lassen sollte  (Amazon-Partnerlink) Buch-Neuauflage: Anfangssituationen – Was man tun und besser lassen sollte weiterlesen

Moderationstafel (Metaplanwand)

Moderationstafeln sind mit Filz bespannte Korkwände, die oft auch als “Metaplanwände” bezeichnet werden.

Entscheidertraining – Metaplan®-Methode – Moderationsmethode

Metaplan® ist eine eingetragene Marke der Quickborner AgorA GmbH (früher Thomas Schnelle Gesellschaft für Planung und Organisation mbH).

Die sehr komplexe Metaplan®-Methode wurde Anfang der 1980er Jahre von einer Unternehmensberatung erfunden. Das Ziel war und ist eine stärkere Beteiligung der Mitarbeiterinnen. “Im Gegensatz zum Lehrer, Trainer oder Vorgesetzen hat der Moderator gewissermaßen eine Hebammenfunktion: Er hilft der Gruppe, sich selbst zu verstehen, ihre Ziele und Wünsche zu formulieren, Lösungen zu erarbeiten und die Umsetzung sicherzustellen” (Quelle: Karin Klebert, Einhard Schrader, Walter G. Schraub “Kurzmoderation” Hamburg 1987) Moderationstafel (Metaplanwand) weiterlesen

Neues DIE-Projekt fördert Lernprozesse von Lehrenden in der Erwachsenenbildung

Im April startete das DIE-Projekt EULE, dessen Ziel es ist, internetbasierte Lernangebote für Lehrende in der Erwachsenenbildung zu entwickeln. Mit EULE baut das DIE sein Engagement für die Professionalisierung des Bildungssegments Weiterbildung aus.

EULE steht für „Entwicklung einer webbasierten Lernumgebung für Weiterbildung, Kompetenzerwerb und Professionalisierung von Lehrenden der Erwachsenenbildung“. Das Projekt mit einer Laufzeit von drei Jahren wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Neues DIE-Projekt fördert Lernprozesse von Lehrenden in der Erwachsenenbildung weiterlesen

Begrüßungswand

Unmittelbar zu Beginn eines Seminars eingesetzt, erleichtert eine als Begrüßungswand gestaltete Moderationstafel (Metaplanwand) das Ankommen der Teilnehmer/innen in der ungewohnten Situation, weil sie gleich aktiv werden können. Außerdem werden so erste Kontakte aufgenommen und das gegenseitige Kennenlernen gefördert.

Für die/den Seminarleiter/in bietet die Begrüßungswand ebenfalls mehrere Vorteile. Sie kann problemlos vorbereitet werden. Die/der Seminarleiter/in steht nicht unmittelbar im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, sondern kann sich zunächst zurückhalten, um beispielsweise seine eigene Nervosität unter Kontrolle zu bekommen. Die Zeit in der sich die Teilnehmer/innen eintragen, kann genutzt werden, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und die Teilnehmer/innen besser einschätzen zu können. Begrüßungswand weiterlesen

Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Bildungsveranstaltungen (Erwachsenenbildung)